Unsere Seite wird momentan überarbeitet!

zur Startseite
Wir über uns

Unsere Bereiche

Angebote

Neuigkeiten

Partner & Links

Kids & Teens

Kontakt
Freie Plätze ab Februar 2017
Kinderwünsche wahr gemacht
Köcheverein übergibt Spende
Wir suchen Verstärkung
1. Familien - Reitturnier
Unser Teammitglied Fangi
Ausbildung FN-Trainer
Infopost 2/04
Fortbildung für Mitarbeiterinnen
Fussballturnier
Shetland Pony Mic Mac
Neues Zuhause
Projekt Klettern
Weihnachtspost

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche



Heilpädagogisch - therapeutische
Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung  

Landhaus "Am Wiesgrund" GmbH
Obertrogen 3, 88171 Weiler-Simmerberg


Tel.:08387/ 99 2 48
Fax:08387/ 99 2 49
Mail:info@amwiesgrund.de

















Ein neues Zuhause für unsere Pferde!


Nach einem Jahr harter Arbeit, einer Unmenge Zeitaufwand, mehr als genug Unwegsamkeiten, vielen Ortsbesichtigungen, Erfahrungsaustausch mit Fachleuten und unzähligen Gedanken darüber, wie wir mit unseren Pferden zusammenleben können und vor allem auch den Überlegungen, wie es ihnen bei uns am besten gefällt und sie artgerecht gehalten werden können, ist es endlich so weit.

Am 01.11.2002 sind unsere Pferde bei uns eingezogen, haben unseren alten Bauernhof zu neuem Leben erweckt und leben mit uns unter einem Dach!

Ohne die Hilfe und Unterstützung von Freunden, Nachbarn, Mitarbeitern, Interessierten und Bekannten, die sich eine Menge Gedanken gemacht haben, unbürokratisch Wichtiges ermöglichten und z.T. viel Arbeit eingebracht haben, wäre dieses große Ziel nicht zu erreichen gewesen.

Unsere Kinder haben die Tage rückwärts gezählt, da sie es kaum erwarten konnten und ihre Hilfsbereitschaft und das Engagement waren nicht zu überbieten. In den letzten Wochen, Monaten und vor allem in den Ferien, waren viele den ganzen Tag dabei. Es war begeisternd zu sehen, wie z.B. Kinder mit wenig Konzentrationsvermögen, geringer Frustrationstoleranz, motorischen Problemen und massiven Verhaltensaufälligkeiten, über sich hinausgewachsen sind und Dinge in kurzer Zeit bewältigt haben.

Sie hatten Freude am Tun, haben einen Sinn in dem gesehen, was sie taten, haben sich gebraucht wie anerkannt gefühlt und hatten ein für sie wichtiges und schönes Ziel vor Augen. Mit den Pferden unter einem Dach zu leben und Freude und Motivation am „sinnvollen“ Tun zu haben!

Dies war, auch in Zeiten verschärften ökonomischen Drucks, ein sehr wichtiger Beweggrund, dieses aufwendige Projekt in Angriff zu nehmen. Wie schade, dass Gegner solcher Projekte, gerade bei der doch sehr dürftigen Lobby für den

Kinder- und Jugendhilfebereich, die leuchtenden Augen unserer Kinder nicht gesehen haben, als die Pferde eingezogen sind und wie liebevoll sie ihnen im Stall oder im Freien begegnen.

Leider gibt es jedoch immer noch Menschen, die vor lauter “theoretischer Professionalität“ und „befremdenden Wertvorstellungen“ nichts damit anfangen können.

Dazu nur noch die Äußerung eines unserer Kinder:

„Haben wir das alle nicht wunderschön gemacht? Und die Pferde fühlen sich sauwohl! Siehst Du das auch?“

Die Pferde stellen bei uns kein Satellitenangebot der Einrichtung dar, sondern sind fester Bestandteil des Alltags mit entsprechender hoher Gewichtung. Zudem zeigen sich alle Mitarbeiter modellhaft im Umgang und der Verantwortung gegenüber den Pferden, um auch deutlich unseren Kindern aufzuzeigen, was u.a. unter den Begriffen Wertevermittlung, Sozialverhalten, Beziehungsfähigkeit, Verantwortung und Rücksichtnahme gegenüber Lebewesen gemeint ist.

Kinder haben aus einem grundlegenden, menschlichen Bedürfnis heraus, eine natürliche Zuneigung zu Tieren. Sie suchen den Kontakt mit dem Tier, wollen es lieben und von ihm geliebt werden. Pferde schaffen ein ungezwungenes und lebensfrohes Klima, von dem sich selbst "schwierige" Kinder ansprechen und "anstecken" lassen. Sie finden zu ihnen oftmals leichteren Zugang als zum Menschen. Durch Tierhaltung und den Umgang mit Tieren kann die Persönlichkeitsbildung gefördert,sowie die Kontaktnahme zu den Mitmenschen und zur Umgebung erleichtert oder gar erst ermöglicht werden.

Pferde eignen sich besonders dazu, weil sie vielfältige Möglichkeiten anbieten: Sie lassen sich beobachten, pflegen, füttern, misten, reiten und sie sind anspruchsvolle „Spielgefährten“. Das alles macht sie besonders begehrt und liebenswert.

Zudem ist unser Angebot der heilpädagogischen Arbeit mit dem Pferd (Fachleistung im Rahmen der individuellen Einzelförderung auf Antrag) nun räumlich und organisatorisch in der Einrichtung eingebunden.



Diese Seite drucken   | zu Favoriten hinzufügen

Über Am Wiesgrund   |   Kontaktinformation   |   Seite empfehlen   |   Impressum
Copyright © 2017 Landhaus "Am Wiesgrund" GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

made by Abele Informatik