Unsere Seite wird momentan überarbeitet!

zur Startseite
Wir über uns

Unsere Bereiche

Angebote

Neuigkeiten

Partner & Links

Kids & Teens

Kontakt
Freie Plätze ab Februar 2017
Kinderwünsche wahr gemacht
Köcheverein übergibt Spende
Wir suchen Verstärkung
1. Familien - Reitturnier
Unser Teammitglied Fangi
Ausbildung FN-Trainer
Infopost 2/04
Fortbildung für Mitarbeiterinnen
Fussballturnier
Shetland Pony Mic Mac
Neues Zuhause
Projekt Klettern
Weihnachtspost

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche



Heilpädagogisch - therapeutische
Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung  

Landhaus "Am Wiesgrund" GmbH
Obertrogen 3, 88171 Weiler-Simmerberg


Tel.:08387/ 99 2 48
Fax:08387/ 99 2 49
Mail:info@amwiesgrund.de













Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen

"FN-Trainer C Reiten":


Vom 08.04. - 25.04.2002 nahmen Simone und Miriam an der Ausbildung zum FN-Trainer C Reiten im Reitsportzentrum Kenzingen bei Freiburg teil. Diese Ausbildung ist Grundlage für eine weitere Trainerlaufbahn und das heilpädagogische Reiten. Reiten, heilpädagogisch orientiertes Reiten und der Umgang mit Pferden sind Bestandteil unserer Konzeption und unseres Förderangebotes für Kinder und Jugendliche. Dieser Bereich wird perspektivisch ausgebaut und Mitarbeiter durch Fortbildungen und Ausbildungen immer besser für diese Aufgabe qualifiziert.

In diesem Zusammenhang ist noch zu erwähnen, dass nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Pferde eine entsprechende Weiterbildung erfahren.

Unser Fangalist (oben vorne) durfte mit auf den Lehrgang und scheint sich dabei recht wohl zu fühlen und Pablo bekommt in dieser Zeit zweimal in der Woche beritt durch den Reitlehrer Herrn Richard Spieß (Pferdewirtschaftsmeister).

Der Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung dauert ca. drei Wochen und umfasst mindestens 120 UE mit jeweils 45 Minuten.

Prüfungsanforderungen:
  • Praktischer Teil
  • Dressurreiten im Rahmen der Klasse A
  • Springreiten im Rahmen der Klasse A
  • Geländereiten (Überwinden von Geländehindernissen im Rahmen der Klasse A)
  • Erteilung von Unterricht in Unterrichtsausschnitten
  • Longieren (nur bei Nicht-Vorlage des DLA IV)
  • Theoretischer Teil
  • Unterrichtserteilung einschließlich der Kenntnisse der Sportpädagogik und Psychologie
  • Kenntnis der Reitlehre
  • Organisation, Sport und Umwelt, Sicherheit
  • Pferdehaltung und Veterinärkunde
Es ist geschafft, wir haben die Prüfung bestanden:

nach drei Wochen praktischer und theoretischer Prüfungsvorbereitung und der dazugehörigen Prüfungsangst, ist es geschafft. Simone als Lehrgangsbeste (Mitte links) und Miriam (Mitte rechts) haben die Prüfung bestens bestanden. Die nächste Stufe der Ausbildung ist schon jetzt im Visier, Trainer B und A. Alle Kursteilnehmer waren von der angenehmen Atmosphäre und der Ausbilder positiv angetan. Herr Markus Lämmle (Chef des Hauses, hinten links) begleitete die Kursteilnehmer durch alle Hochs und Tiefs.

Jetzt wird das Erlernte mit den bisher schon vorhandenen Erfahrungen umgesetzt. Unsere Kinder freuen sich schon sehr darauf!

Ausbildungsstätte:
(Hier erhalten Sie direkt weiterreichende Informationen zum Ausbildungsbetrieb und zur Reitschule)

Reitsportzentrum Kenzingen
Markus Lämmle & Team Pferdewirtschaftsmeister FN
Franzosenstraße 18in 79341 Kenzingen
Tel:07644/931368, Fax:931369,
Mobil:0172/7404056, eMail:  MLAEMMLE@aol.com


Diese Seite drucken   | zu Favoriten hinzufügen

Über Am Wiesgrund   |   Kontaktinformation   |   Seite empfehlen   |   Impressum
Copyright © 2017 Landhaus "Am Wiesgrund" GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

made by Abele Informatik