Unsere Seite wird momentan überarbeitet!

zur Startseite
Wir über uns

Unsere Bereiche

Angebote

Neuigkeiten

Partner & Links

Kids & Teens

Kontakt
Freie Plätze ab Februar 2017
Kinderwünsche wahr gemacht
Köcheverein übergibt Spende
Wir suchen Verstärkung
1. Familien - Reitturnier
Unser Teammitglied Fangi
Ausbildung FN-Trainer
Infopost 2/04
Fortbildung für Mitarbeiterinnen
Fussballturnier
Shetland Pony Mic Mac
Neues Zuhause
Projekt Klettern
Weihnachtspost

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche



Heilpädagogisch - therapeutische
Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung  

Landhaus "Am Wiesgrund" GmbH
Obertrogen 3, 88171 Weiler-Simmerberg


Tel.:08387/ 99 2 48
Fax:08387/ 99 2 49
Mail:info@amwiesgrund.de













Ausbildung FN-Trainer B für Kinder


Auch dieses Jahr geht es in der Ausbildungs- und Fortbildungsreihe in der Arbeit mit Pferden weiter. Fr. Schmidt hat im Februar in einem 2 wöchigem Lehrgang die Qualifikation zum FN-Trainer B mit sehr gutem Ergebnis bestanden. Im Ausbildungsstall Lämmle war dies die erste Trainer B Ausbildung für Kinder und für alle doch sehr interessant und eine weitere Erfahrung in der Ausbildung.

Der Schwerpunkt dieses Lehrgangs, der im Reitsportzentrum Kenzingen, unter der Leitung von Markus Lämmle absolviert wurde, lag in der Arbeit mit Kindern, unter Berücksichtigung der individuellen Entwicklung, pädagogischen Gesichtspunkten, dem Entdeckungsdrang, dem Spieltrieb und vor allem nicht dem Leistungsdruck. Heilpädagogische Aspekte bildeten die Grundlage für diese Prüfung

Ponny "Bruno" im Mittelpunkt der Vorbereitungen und unter der fachmännischer Aufsicht vom jun. Chef Benni

In dieser Altersgruppe sollte nicht von Unterricht, sondern vielmehr von der Begegnung zwischen Kindern und dem Pferd gesprochen werden. Das Kind erlebt in diesem Alter die Welt mit seinem Fühlen, Denken und Handeln anders als ein Erwachsener. Dies ist mit einer kreativen spielerischen und nicht leistungsorientierten Begegnung unbedingt zu berücksichtigen.

Benni und Bruno in Aktion

In diesem Alter wird das Kind, ähnlich wie im Kindergarten, altersentsprechend mit Spiel, Spaß und Abwechslung und seinem natürlichem Entdeckungsdrang, in den verschiedenen Bereichen, motorisch, emotional-geistig und sozial gefördert. Das Kind darf bei dieser Arbeit nicht überfordert werden und es bedarf einer guten Wahrnehmung und einem ausgeprägten Einfühlungsvermögen des Betreuers.

Kinder werden durch die Arbeit und den Umgang mit Pferden langfristig und positiv geprägt und erhalten wichtige Impulse für ihre weitere Entwicklung und ihre Persönlichkeit.

Kinder brauchen Erfolgserlebnisse und Freude, um das nächst höhere Ziel mit Motivation in Angriff nehmen zu wollen.

Es war bitter kalt!




Diese Seite drucken   | zu Favoriten hinzufügen

Über Am Wiesgrund   |   Kontaktinformation   |   Seite empfehlen   |   Impressum
Copyright © 2017 Landhaus "Am Wiesgrund" GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

made by Abele Informatik